Start Neuheiten Keyzers Dünger im Test: QVC Tagesangebot am 4. Februar 2018

Keyzers Dünger im Test: QVC Tagesangebot am 4. Februar 2018

1

Fast 25 Euro verlangt die Firma Keyzers für einen Liter Dünger. Ist der Keyzers Dünger wirklich sein Geld wert?

Einen großen Kanister Universaldünger für Beete und Balkonkästen gibt es im Baumarkt schon für wenige Euro. Wer ein Vielfaches dieses Preises für einen Dünger aufruft, muss schon gute Argumente haben. Und tatsächlich schwören Zigtausende Gartenbesitzer auf Keyzers Dünger, nicht wenige Teil seit Jahren. Viele Käufer sind „Wiederholungstäter“, die Bewertungen beim Shoppingsender QVC* sind geradezu überschwänglich und berichten von wahren Blüten-Explosionen. Allerdings gibt es auch viele Kunden, die keinen Unterschied zu herkömmlichen Düngern feststellen können – die Ergebnisse seien mindestens identisch.

Update vom 6. Januar 2018: Der Termin für das Keyzers Dünger Tagesangebot bei QVC* steht fest: Am Sonntag, 4. Februar 2018, bekommen Sie den 2,6-Liter-Kanister zu einem besonders günstigen Preis für nur 34,71 Euro (statt 42 Euro). Das QVC Tagesangebot* ist nur an diesem Tag gültig – und nur solange Vorrat reicht! Außerdem stellt Theo Keyzers weitere Raritäten, Dünger und Pflegemittel vor – zum Start ins Gartenjahr dürfen Sie sich insbesondere auf Zwiebelblumen und Knollen (Begonien, Calla etc.) freuen.

Keyzers Dünger: Test und Preisvergleich

Mit dem Keyzers Dünger können Sie sowohl gießen als auch die Blätter und Blüten Ihrer Pflanzen besprühen. Gerade Zimmerpflanzen sind für eine solche Nährstoff-Dusche extrem dankbar und entwickeln deutlich seltener braune Blattspitzen. Starkzehrende Kübelpflanzen und Balkonpflanzen wie Geranien, Petunien, Dahlien oder Zauberglöckchen sollten Sie zweimal pro Woche düngen, bei Zimmerpflanzen und Kakteen genügt eine wöchentliche Düngergabe. Staudenbeete und Grabbepflanzungen sollten Sie drei bis vier Mal pro Monat mit Keyzers Dünger versorgen.

Keyzers Dünger Inhaltsstoffe: Was steckt im Wunderdünger?

Die genaue Zusammensetzung ist natürlich das Betriebsgeheimnis des Herstellers und hat sich im Laufe der Jahre verändert. Die wichtigsten Zutaten sind allerdings stets auf der Packung ausgewiesen.

Bei Keyzers Dünger handelt es sich um einen NPK-Dünger, gemeinhin als „Volldünger“ oder „Universaldünger“ bezeichnet. NPK steht für die Elemente Stickstoff (N), Phosphat (P) und Stickstoff (N), die sogenannten Kernnährelemente. Jeder Düngerhersteller hat einen solchen Dünger im Sortiment, allerdings in ganz unterschiedlicher Zusammensetzung. Die Zahlenkombination 9+6+5+(2) gibt Auskunft über die genauen Anteile: Konkret besteht der Dünger aus 9 Teilen Stickstoff, 6 Teilen Phosphat und 5 Teilen Stickstoff – allesamt unverzichtbare Nährstoffe, damit Pflanzen gesund wachsen und gedeihen.

Der Zusatz +(2) bezieht sich auf Magnesium. Außerdem enthält der Dünger Bor (B), Kupfer (Cu), Eisen (Fe), Molybdän (Mo) und Zink (Zn). Diese Beimischungen in zum Teil homöopathisch anmutenden Dosierungen sind es auch, die Keyzers Dünger von anderen Fabrikaten unterscheiden. Bor stärkt beispielsweise die Zellwände und hilft bei der Zellteilung.

Nicht auf der Flasche ausgewiesen, aber laut TV-Präsentation trotzdem im Keyzers Dünger enthalten: Die Vitamine B1, B6 und B12 sollen ebenfalls dazu beitragen, die Pflanzen zu stärken, das Zellwachstum zu begünstigen und die Knospen- und Blütenbildung anzuregen.

Keyzers Dünger: Die Vorteile

  • Der Keyzers Dünger ist ein Konzentrat und muss vor dem Einsatz verdünnt werden. Deshalb ist Keyzers Dünger ausgesprochen ergiebig, denn aus einem Liter Dünger entstehen bis zu 500 Liter gebrauchfertiger Düngerlösung. Das sind 50 Zehn-Liter-Gießkannen und damit mehr als genug, um auch einen großen Balkon eine ganze Saison lang zu versorgen.
  • Der Keyzers Dünger ist ein Universaldünger. Sprich: Sie können damit so gut wie alle Pflanzen – außer Obst, Gemüse und Kräuter – düngen und müssen nicht zu teuren Spezialdüngern für Zitruspflanzen, Zimmerpflanzen, Orchideen oder Kakteen greifen. Für Obst und Gemüse gibt es einen speziellen Keyzers Biodünger*.

Keyzers Dünger: Die Nachteile

  • Guckt man nur auf den reinen Literpreis, gehört der Keyzers Dünger zu den teuersten Düngern auf dem Markt.
  • Gerade bei den zuweilen angebotenen 2,6-Liter-Kanistern ist die Dosierung knifflig. Nachdem eine Zeitlang eine Art Pipette beilag, verfügen die Kanister nun über eine Ausgießhilfe. Zwar ist laut Anleitung nur ein „Kaffeelöffel“ pro Liter erforderlich, doch viele Nutzer gehen nach einiger Zeit zu einer Pi-Mal-Daumen-Abmessung über. Ein Messlöffel sollte gerade angesichts des Preises unbedingt zum Lieferumfang gehören.
  • Auch wenn die TV-Präsentation etwas anderes suggeriert: Wunderdinge sollten Sie von Keyzers Dünger nicht erwarten – kümmernde Pflanzen lassen sich damit nur mit Glück wieder zum Leben erwecken (wenngleich es einen Versuch wert ist).

Keyzers Dünger: Preise und Gebinde

Die 0,5-Liter-Flasche kostet bei QVC* und auf Messen rund 15 Euro. Die 1-Liter-Flasche ist für etwa 25 Euro zu bekommen. Als Sonderabfüllung ist auch einmal pro Jahr ein 2,6-Liter-Kanister im Angebot.

Keyzers Dünger: Wo kaufen?

Die Firma Keyzers verkauft den Keyzers Dünger seit Jahrzehnten auf Verbrauchermessen, übers Internet und seit vielen Jahren auch beim Shoppingsender QVC*. Dort ist der Dünger ständig im Sortiment und grundsätzlich immer lieferbar.
Keyzers Dünger – aktuelle Preise bei QVC*

Außerdem ist der Dünger natürlich auch bei Amazon bestellbar:



Keyzers Dünger: Tagesangebot am 4. Februar 2018

Einmal im Jahr – meist im Frühling – gibt’s den Keyzers Dünger als besonders günstiges QVC-Tagesangebot im 2,6-Liter-Kanister. Diese Abfüllung bekommen Sie nur bei QVC*. Achtung: Dieses Angebot ist meist schnell vergriffen. Im Jahr 2018 ist es am Sonntag, 4. Februar soweit: Dann präsentiert Theo Keyzers den Keyzers Dünger als Tagesangebot (gültig ab 0:00 Uhr). Günstiger bekommen Sie den Dünger nirgends – allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Die Live-Präsentationen starten bereits um 0 Uhr. An diesem Tag dürfen Sie sich auch auf neue Pflanzen-Raritäten aus dem Hause Keyzers freuen.

Keyzers Dünger: Tipps & Tricks

  • Wenn Sie noch nicht Kunde bei QVC sind, sollten Sie unbedingt den Neukunden-Gutschein in Höhe von 5 Euro nutzen. Damit haben Sie die Versandkosten gleich wieder drin.
  • QVC bietet ein 30tägiges Rückgaberecht und ist auch davon abgesehen für einen sehr guten Kundenservice bekannt. Sprich: Sie können Keyzers Dünger einen Monat lang in Ruhe ausprobieren und die Wirkung testen, indem Sie zum Beispiel zwei benachbarte Balkonkästen jeweils mit herkömmlichem Dünger und Keyzers Dünger versorgen. Das gilt allerdings nur für bei QVC gekaufte Waren: Wenn Sie Keyzers Dünger auf einer Verbrauchermesse oder bei einem anderen Händler erwerben, können Sie den angebrochenen Dünger üblicherweise nicht zurückgeben.

Nützliches für Haus & Garten bei QVC

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here